Sportschützen Pieterlen

 

50m Anlage - Anfahrt

Schützen-Nati kann in Pieterlen professionell trainieren

Im Beisein von viel Schützenprominenz ist die renovierte Schiessanlage Neufeld eingeweiht worden.


Kürzlich ging die offizielle Eröffnung der Anlage Neufeld in Pieterlen über die Bühne. In Sekundenschnelle zerschnitt Dora Andres, die Präsidentin des Schweizer Schützenverbandes (SSV) ein rotes Band. An Applaus fehlte es dabei nicht. Namentlich vonseiten der Hausherren, unter anderen vertreten durch Alfred Schlup und Martin Küffer, den Präsidenten der Pistolenschützen Neufeld und der Sportschützen Pieterlen. Nach dem Mittelländischen Schützenfest in Pieterlen Mitte der 70er-Jahre taten sich diese beiden Vereine zusammen, um als Vereinigte Schützengesellschaften 1980/81 die Anlage zu errichten und seither gemeinsam zu betreiben.

Die Schweizer Elite-Schützen trainieren neuerdings in Biel, Schwadernau und Pieterlen. Dies während ihren Aufenthalten im Baspo in Magglingen, wo der SSV im letzten Herbst sein nationales Leistungszentrum eröffnen konnte, dem dort aber noch die Schiessanlagen fehlen. Daniel Burger, Leiter Spitzensport des SSV ist froh, in nächster Nähe drei Anlagen zu haben, welche ein professionelles Ganzjahrestraining ermöglichen. Für ihn eine unabdingbare Voraussetzung, um mit der Weltspitze mithalten zu können.


Hanspeter Flückiger

(© Bilder: Bieler Tagblatt)



Anfahrt 50m Anlage

Unser Kleinkaliber Stand befindet sich an der Bielstrasse zwischen Pieterlen 2542 und Biel/ Bienne 2500.